Schüler

  • Hugo Miebach GmbH

    header Miebach

    Hugo Miebach GmbH

    Die Firma Hugo Miebach GmbH, Dortmund ist auch nach über 100 Jahren ihrer Gründung in den nachfolgend beschriebenen Geschäftsbereichen erfolgreich tätig.

     

    Der Geschäftsbereich „Schweißmaschinen“ entwickelt und produziert Spezialmaschinen für die Bandverbindung und ist damit anerkannter Partner der weltweiten Stahlindustrie. Von besonderer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang die Entwicklung der Laserstrahl-Anwendung. Hier wurde Miebach in den vergangenen 15 Jahren zum Weltmarktführer.

     

    Der Geschäftsbereich „Reparatur von elektrischen Maschinen“ hat sich aus kleinsten Anfängen zu einem modernen Dienstleister, besonders für Reparaturen an elektrischen Großmaschinen, entwickelt. Neben Reparaturen an elektrischen Motoren, Generatoren und Transformatoren bietet Miebach im Rahmen des Vor-Ort-Services auch Maßnahmen zur vorbeugenden Instandhaltung und Qualitätssicherung an.

     

    Mit der Schwestergesellschaft Miebach Schaltanlagen und Montagen GmbH & Co. KG besteht darüber hinaus ein selbstständiges und leistungsstarkes Unternehmen, das im Bereich der Elektrotechnik tätig ist. Mit hoher Kompetenz im Engineeringbereich und mit einem qualifizierten eigenen Montagestamm verwirklicht das Unternehmen über die Grenzen Deutschlands hinaus anspruchsvolle Projekte im Bereich der Energietechnik und der Automation von Industrieanlagen.

     

    Miebach in 140 Zeichen

    Die Hugo Miebach GmbH ist seit über 100 Jahren auf dem Gebiet Maschinenbau und Elektrotechnik tätig.

    Miebach pic1

    Branche

    Maschinenbau, Reparatur elektr. Motore und Transformatoren, Elektrotechnik

    Mitarbeiter

    500 in Dortmund, dv. 230 Maschinenbau

    Miebach pic2

    Produkte

    Widerstands- und Laserschweißen für die weltweite Stahlindustrie, Reparatur elektr. Motore und Transformatoren sowie Schaltanlagenbau und Durchführung elektr. Montagen

    Ausbildungsberufe- und stellen

    • Industrie- u. Zerspannungsmechaniker/-in
      2 - 3 Stellen pro Jahr
    • Elektromaschinenmonteure
      1 - 2 Stellen pro Jahr
    • Industriekauffrau/-mann
      2 - 3 Stellen pro Jahr
    • Techn. Produktdesigner/-in
      1 Stelle pro Jahr

    Warum als Ausbildungsbetrieb interessant

    Die Miebach Gruppe bietet Ihnen interessante Einblicke und Herausforderungen in die Vielfalt eines weltweit tätigen Maschinenbauunternehmens. Eine Übernahme nach erfolgreicher Ausbildung wird angestrebt.

    Kontakt

    Hugo Miebach GmbH
    Dortmunder Feld 51
    44147 Dortmund
    Postfach 105047
    44047 Dortmund
    Tel.: +49 231 8406-0
    Fax: +49 231 8406-121
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Web: www.miebach.de

    Offene Ausbildungsstellen sowie die Stellenbeschreibungen und das Anforderungsprofil finden Sie:
    >>hier
    Offene Stellen für ausgelernte Fachkräfte finden Sie:
    >>hier

  • KHS GmbH

    header KHS

    KHS GmbH

    Wie kommt die Cola in die Dose, der Saft in die Flasche und das Bier ins Fass? Sie wollen solche Dinge hinterfragen und mit Ihrem Wissen und unserem Know-how neue Lösungen finden? Dann sind Sie bei KHS genau richtig.

     

    Als einer der weltweit führenden Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränke-, Food- und Non-Food-Industrie ist Technologieführerschaft unser Anspruch. Die überzeugenden Argumente dazu liefern wir seit über 145 Jahren: leidenschaftlicher Pioniergeist, hocheffiziente Lösungen sowie Mitarbeiter, die hohe Anforderungen an sich und die Qualität ihrer Arbeit stellen. Das Ergebnis sind leistungsstarke Anlagen, besonders energieeffiziente Maschinen und weitere zahlreiche innovative Entwicklungen.

     

    Als Mitarbeiter der KHS bieten wir Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld, das fordert, fördert, motiviert sowie vielfältige Chancen bereithält. Werden Sie Teil des Teams!

     

    KHS in 140 Zeichen

    Als drittgrößter Anbieter weltweit entwickelt KHS modernste Anlagen und Maschinen zum Abfüllen und Verpacken.

    KHS pic1

    Branche

    Anlagen- und Maschinenbau

    Mitarbeiter

    • 1.345 Mitarbeiter in Dortmund
    • 106 Auszubildende in Dortmund
    • 4.600 Mitarbeiter weltweit
    KHS pic2

    Produkte

    KHS bietet ein ganzheitliches Portfolio an Abfüll- und Verpackungsmaschinen für die Getränke-, Food- und Nonfood-Industrie inklusive intelligenter IT-Lösungen. Darüber hinaus konzipiert KHS erfolgreich zukunftsweisende PET-Verpackungslösungen und besticht durch ein engmaschiges weltweites Servicenetz.

    Ausbildungsberufe- und stellen

    Standortübergreifend insgesamt
    ca. 50 Stellen pro Jahr

    • Mechatroniker/-in
    • Industriemechaniker/-in
    • Zerspanungsmechaniker/-in
    • Fachkraft für Metalltechnik
    • Industriekaufmann/-frau

    Warum als Ausbildungsbetrieb interessant

    • Global agierender Konzern
    • Vielfältige Möglichkeiten, ob im technischen oder kaufmännischen Bereich
    • Attraktives Arbeitsumfeld, das fordert, fördert und motiviert
    • Vielfältige Perspektiven und Chancen

     

    Kontakt

    Für Fragen rund um die Ausbildung am Standort Dortmund:

    KHS GmbH
    Matthias Mohr
    Juchostraße 20
    44143 Dortmund
    Tel.: +49 231 569-1527
    Fax: +49 231 569-1363
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Web: www.khs.com

    Bewerbungen für Ausbildungsberufe spätestens 12 Monate vor Ausbildungsbeginn. Die Unterlagen sollten Anschreiben, tabellarischen Lebenslauf und Zeugnisse beinhalten.

    Informationen über Karrieremöglichkeiten bei KHS sowie vakante Stellen finden Sie: >>hier

  • Kontakt

    Kontakt

    Industrie- und Handelskammer zu Dortmund
    Märkische Str. 120
    44141 Dortmund

    Ihr Anprechpartner: Herr Ralf Bollenberg / Industrie- und Handelskammer zu Dortmund
    Tel.: 0231 5417-106

     
    Du hast Fragen oder Anregungen? Hier kannst du nachfragen oder uns deine Meinung schreiben. Wir werden versuchen, deine Nachricht so schnell wie möglich zu beantworten.
  • Leben und Arbeiten in Dortmund, Unna, Hamm

    Leben und Arbeiten in Dortmund, Hamm und dem Kreis Unna

    Nicht nur arbeiten, auch leben lässt es sich in der Region in und um Dortmund. Sie bietet durch die Kombination aus städtischen und ländlichen Gebieten eine hohe Lebensqualität. Zudem ist sie geprägt durch ein großes Angebot an Freizeitmöglichkeiten und Kultur. Wir haben dazu ein paar Links zusammengestellt.

     

     

     

    Link zu „Freizeit und Kultur” in Dortmund:

    >> hier

    bilder leben und arbeiten 01 bilder leben und arbeiten 02 bilder leben und arbeiten 03
     



    Link zu „Freizeit-Infos” in Hamm:

    >> hier

    bilder leben und arbeiten 04 bilder leben und arbeiten 05 bilder leben und arbeiten 06
     



    Link zu „Freizeit, Gesundheit, Sport und Tourismus“ in Unna:

    >> hier

    bilder leben und arbeiten 07 bilder leben und arbeiten 08 bilder leben und arbeiten 09



  • Murtfeldt Kunststoffe GmbH & Co. KG

    header Murtfeldt

    Murtfeldt

    Woher wir kommen
    1954 von Fritz Murtfeldt gegründet, begann Murtfeldt Kunststoffe mit der Produktion von thermoplastischen Spezialprodukten für den Maschinen- und Anlagenbau. Murtfeldt Kunststoffe verzeichnete rasch einen großen Erfolg mit der Einführung seines Werkstoffes “S“®-Grün: Die Dortmunder schufen eine Marke, die heute noch als Synonym steht für gute Gleiteigenschaften, hohe Verschleißfestigkeit und lange Lebensdauer.

     

    Was wir anbieten
    Dort, wo verpackt, abgefüllt und transportiert wird, kommen Produkte von Murtfeldt zum Einsatz. Das Dortmunder Unternehmen zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Ketten- und Riemenführungen, Kettenspannern und individuellen Maschinenteilen aus gleitfördernden, technischen Kunststoffen. Rund 300 Mitarbeiter in Dortmund sowie Tochterunternehmen und Vertretungen in Europa sorgen für ein flächendeckendes Produktions-, Vertriebs- und Servicenetz.

     

    Wie wir uns positionieren
    Individuelle Problemlösung lautet die Aufgabenstellung für Murtfeldt’s Anwendungstechnik wie Außendienst. Dabei bestimmt die persönliche Situation des Kunden sowohl die Werkstoffauswahl als auch die Auslegung des zu fertigenden Maschinenteils. Oberste Maxime: Produkt- und Servicequalität auf gleichbleibend hohem Niveau. Ein Anspruch, der bei zahlreichen Aufträgen und entsprechender Individualität der Produkte einer großen Herausforderung gleicht. Murtfeldt stellt sich ihr gern.

     

    Wohin wir wollen
    Murtfeldt forscht und entwickelt stetig weiter, kombiniert in eigenen Laboren Rohstoffe und Additive. Das aktuelle Angebot umfasst ein umfangreiches Portfolio an Kunststoffen für die Antriebs- und Fördertechnik, Getränke-, Lebensmittel- sowie Verpackungsindustrie, für die Medizintechnik und Ausstattung von Laboren. Je nach Bedarf z. B. antistatisch, antibakteriell, verschleißfest, temperaturbeständig, geräuschreduzierend oder in Kombination mehrerer Eigenschaften.

     

    Murtfeldt in 140 Zeichen

    Murtfeldt zählt zu den führenden Herstellern von technischen Kunststoffprodukten, die überall dort eingesetzt werden, wo verpackt, abgefüllt und transportiert wird.

    murtfeldt pic1

    Branche

    Antriebs- und Fördertechnik, Getränke-, Lebensmittel- sowie Verpackungsindustrie, Medizintechnik, allgemeiner Maschinenbau

    Mitarbeiter

    rund 300 in Dortmund, dazu Tochterunternehmen in den Niederlanden und Tschechien sowie Handelspartner in Europa, China und Nordamerika.

    murtfeldt pic2

    Produkte

    Ketten- und Riemenführungen, Kettenspanner und individuelle Maschinenteile aus gleitfördernden, technischen Kunststoffen

    Ausbildungsberufe und -stellen

    Industriekaufleute , Zerspanungsmechaniker für Frästechnik, Fachkraft für Lagerlogistik

    Warum als Ausbildungs- betrieb interessant

    Seit 1960 bildet Murtfeldt aus und hat bisher alle erfolgreichen Azubis übernommen. Murtfeldt bietet vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Industriekaufleute haben die Möglichkeit, an einem europäischen Austausch-Programm teilzunehmen. Zerspanungsmechaniker werden schon früh an modernen CNC-Anlagen eingesetzt und lernen den Umgang mit Robotern.

    Kontakt

    Murtfeldt Kunststoffe GmbH & Co. KG
    Heßlingsweg 14-16
    44309 Dortmund
    Postfach 12 01 61
    44291 Dortmund
    Tel.: +49 0231 2 06 09-00
    Fax: +49 0231 25 10 21
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Bewerbungen können per E-Mail oder per Post eingereicht werden.

    Aktuelle Infos zur Ausbildung bei Murtfeldt finden Sie:
    >>hier
    und aktuelle Infos zu Jobs bei Murtfeldt finden Sie:
    >>hier

  • REMONDIS

    header Remondis

    REMONDIS

    REMONDIS, das 1934 gegründete Familienunternehmen, mit Hauptsitz in Lünen, ist einer der weltweit größten Dienstleister für Recycling, Service und Wasser. An rund 500 Standorten auf 4 Kontinenten arbeiten über 30.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für mehr als 30 Millionen Bürger und viele tausend Unternehmen. Auf höchstem Niveau. Im Auftrag der Zukunft durch Ressourcenschonung, Umwelt- und Klimaschutz – denn wir haben nur eine Erde.

     

    Auftrag Zukunft: Unsere Welt erhalten!

     

    Kein Rohstoff ist unbegrenzt vorhanden. Deshalb setzt sich REMONDIS für eine Schonung der natürlichen Ressourcen und eine nachhaltige Rohstoffversorgung ein: In dem wir jährlich 30 Millionen Tonnen Wertstoffe sammeln, daraus Rohstoffe, Produkte und Energie produzieren und vermarkten. Eine lückenlose Kreislaufwirtschaft ist unser Ziel.

     

    Deine Chance: Gemeinsam im Team für eine saubere Umwelt

     

    Know-how, Lust an Neuem, Mut für andere Wege, die Bereitschaft in neue Techniken und Entwicklungen zu investieren sind heute und in der Zukunft Voraussetzung für den erfolgreichen Weg von REMONDIS zur Ressourcenschonung. Mitarbeiter/-innen bei REMONDIS zu sein heißt, Freude an der Arbeit im Team, aktiv an der Zukunft mitzuarbeiten, die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung und einen Arbeitsplatz mit Perspektive zu haben.

     

    REMONDIS in 140 Zeichen

    REMONDIS ist eines der weltweit größten Unternehmen der Wasser- und Recyclingwirtschaft. REMONDIS steht für nachhaltige Rohstoffversorgung, Umwelt- und Klimaschutz.

    remondis pic1

    Branche

    Wasser, Recycling, Rohstoffgewinnung, Energie, Service.

    Mitarbeiter

    1.400 in Lünen und Dortmund, weltweit 30.500.

    remondis pic2

    Produkte/Dienstleistungen

    Trink- und Prozesswasser, Wasseraufbereitung, erneuerbare Rohstoffe durch Recycling: u. a. Eisen-, Nichteisen und Edelmetalle, Kunststoffe, Kompostdünger, Phosphor, Papier, Baustoffe und -chemikalien, Farben, chemische Grundstoffe, Holz, Biobrennstoffe, Strom, Dampf und Biogas aus alternativen Energieträgern, Instandhaltung, Wartung und Gerüstbau für Industrieanlagen und Kraftwerke. Kommunale Serviceleistungen.

    Ausbildungsberufe und -stellen

    Insgesamt über 40 Ausbildungsberufe in technischen und kaufmännischen Bereichen: u. a. Industriekaufmann/-frau, Chemikant/-in, Maschinen- und Anlagenführer/-in, Informatiker/-in, Laborant/-in, Mechatroniker/-in, Berufskraftfahrer/-in, Lagerist/-in etc.
    Rund 600 neue Ausbildungsplätze bundesweit pro Jahr.

    Warum als Ausbildungs- betrieb interessant

    Ressourcenschonung, Klima- und Umweltschutz als Herausforderung, die Spaß macht, annehmen. Dein Start in ein spannendes und abwechslungsreiches Berufsleben bei REMONDIS: Eine erfolgreiche kaufmännische oder technische Ausbildung bei REMONDIS – als Auszubildende/r oder in einem dualen Studium.

     

    Kontakt

    REMONDIS Assets & Services GmbH & Co. KG
    Brunnenstraße 138
    44536 Lünen
    Tel.: +49 23 06 106-0
    Fax: +49 23 06 106-110
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Web: www.remondis.de

    Interessenten können sich direkt über das Karriereportal von REMONDIS im Internet bewerben: >>hier
    Hier finden sich unsere Ausbildungsangebote und offene Stellen für ausgelernte Fachkräfte.

Ansprechpartner

Ralf Bollenberg

Tel. 0231 5417-106
r.bollenberg@dortmund.ihk.de

Social Media